Impressum / AGB's     Kontakt     Werben auf barcheck.at

Flasche des Monats Dezember 2012 - FICKEN Likör

Flasche des Monats Dezember 2012 - FICKEN Likör

FICKEN LIKÖR



Im Zentrum steht für die „Erfinder“ von FICKEN, der EFAG Trademark Company GmbH & Co. KG, ganz klar die satirische Aufmachung Ihrer Schöpfung, daher sind auch zwei der Gesellschafter die Hauptfiguren aller Werbemaßnahmen. Die Botschaft ist einfach: Spaß, lachen, feiern und aus der starren, aufgesetzten Seriosität des Alltags ausbrechen.

Hierbei ist den Chefs des Unternehmens der persönliche Kontakt mit den Kunden extrem wichtig. Für viele Events sind in ganz Deutschland und Österreich Promo-Teams im Einsatz, deren Markenzeichen der Schottenrock sowie eine Menge Partystimmung im Gepäck sind.

Zur Frage wie die Idee für den Partyschnaps entstand äußerte sich Dietmar Bock, selbsternannter Erklärbär des Partyschnapses, man habe immer ein Comedy-Format um ein Getränk herum aufbauen wollen. In einer Zeit, in der selbst die Werbung immer komplexer wird, einfach mal klare und verständliche Botschaften kommunizieren wollen. Hierzu war eine provokante Produktbezeichnung nötig.

Was FICKEN auf keinen Fall benötigt sind kennzeichnungspflichtige Zusatzstoffe wie Farb-oder Konservierungsstoffe, allergieerregende Stoffe außer Jostabeere und Likör und gentechnisch veränderte Zutaten. FICKEN ist außerdem völlig vegan und weder der Schnaps noch die Zutaten werden mit ionisierenden Strahlen behandelt. Bei der Herstellung, Behandlung, Be- und Verarbeitung des Erzeugnisses und seiner Verpackung wird keine Nanotechnologie angewandt.

PR - Text und Bild: EFAG Trademark Company GmbH & Co. KG

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

 

Hinweis: Die Links zu weiteren Informationen öffnen ein neues Browserfenster!

 

 

 

Cocktail des Monats

Juni

Zum Cocktail des Monats

 

 

 

 

Flasche des Monats

Die Flasche des Monats

Weitere Informationen ...

 

 

 

 

Aktuelle
barcheck News:

17 Fragen mit denen man sich als Gast beim Barkeeper durchaus unbeliebt machen kann

 

17 Fragen mit denen man sich als Gast beim Barkeeper durchaus unbeliebt machen kann:

Diesen Beitrag lesen ...

 

 

 

barcheck.at empfiehlt