Impressum / AGB's     Kontakt     Werben auf barcheck.at

 


 

Rezept drucken Facebook Twitter

Zombie Gesamtbewertung des Rezeptes

 

Kein Foto verfügbar

Dieses Rezept bewerten / kommentieren

Perfekt Perfekt (19)
Sehr gut Sehr gut (12)
Gut Gut (9)
Ausbaufähig Ausbaufähig (11)
Mangelhaft Mangelhaft (13)

Bewertung abgeben durch Klick auf die gewünsche Häkchenzahl

 

Rezept Zutaten:

3.0
cl Rum (weiß)
3.0
cl Rum (braun)
2.0
cl Rum (hochprozentig)
2.0
cl Kirschlikör
2.0
cl Zitronensaft
2.0
cl Orangensaft
1.0
cl Grenadinesirup
Eiswürfel Hier klicken für weitere Informationen zu den Rezeptzutaten
 
Hobbymixer

Cocktail Geschmack:

kräftig-fruchtig


Cocktail Gruppe:

  • Fancy Drinks

Cocktail Zutatenkategorie:

  • Drinks mit Rum

 

>>>>> Hier klicken für vergleichbare Cocktailrezepte <<<<<

 

Zubereitung:

Die Zutaten in den Shaker geben und mit Würfeleis gut durchschütteln.
Mit Eis im Glas servieren.

TIPP:
Um den Zombie spektakulär zu servieren, kann man den Drink - wie oben beschrieben - mixen, mit dem Unterschied, dass man den hochprozentigen Rum noch nicht mitschüttelt.
Diesen gießt man über einen Würfelzucker, den man auf eine Oragenscheibe legt.
Die Orangenscheibe sollte man vorher schon über/bzw. auf das Glas legen.
Zum Servieren kann man jetzt den Würfelzucker anzünden.

Fancy oder Hurricane Glas

 

Glasempfehlung:

Fancy oder Hurricane Glas
Dies ist das richtige Glas um die nötige Aufmerksamkeit auf einen Cocktail zu lenken. Ob Coladas oder sonstige Fancy Drinks; mit Eiswürfeln serviert bietet dieses Glas genügend Platz für tropische, phantasievolle Cocktails. Das Glas gibt es mit verschiedenen Füllmengen.

 

Dekorationstipp (Garnitur):

Orangenscheibe und Cocktailkirsche

 

Eine Anmerkung zum Zombie

Der Zombie ist ein sehr starker Cocktail aus Rum und Fruchtsäften, der nach seiner Wirkung auf den Konsumenten benannt wurde.
Erstmals tauchte er in den 1930er-Jahren auf und wurde von Donn Beach (eigentlich Ernest Raymond Beaumont-Gannt) erfunden, einem Unternehmer, der unter anderem das Restaurant Don the Beachcomber in Hollywood besaß.
Angeblich mixte er ihn im Jahr 1934 eines Nachmittags für einen verkaterten Freund, der vor seinem Abflug nach San Francisco in diesem Restaurant vorbeischaute.
Nachdem er drei Zombies zu sich genommen hatte, ging er wieder. Als er mehrere Tage später zurückkam, sagte er, er habe sich während des ganzen Flugs wie ein Untoter gefühlt, daher der Name Zombie.

Es gibt alle möglichen Rezeptvariationen, denen im Wesentlichen gemeinsam ist, dass sie mindestens drei, oft aber fünf oder sechs Sorten Rum enthalten, darunter auch Hochprozentige (über 70 %).
Dazu kommen eventuell Fruchtliköre und vor allem verschiedene Arten von Fruchtsäften.
Der sanfte, fruchtige Geschmack bewirkt, dass der Alkoholgehalt von etwa 18 % verschleiert wird.
Jahrelang beschränkte das Don the Beachcomber den Zombie auf zwei Stück pro Kunde, was vom Alkoholgehalt her etwa sieben bis acht der sonst üblichen Cocktails entsprach.

Quelle: Wikipedia

 


 

Kommentar:

Name:

Ort (optional):

E-Mail * (optional):

SPAM-Schutz:

(Bitte jx536 eingeben!)

Ich habe die Netiquette bzw. die AGB´s gelesen und meinen Eintrag demensprechend verfasst.

* Wichtiger Hinweis, betreffend die Bekanntgabe der E-Mail Adresse:
Ihre E-Mail Adresse wird NICHT veröffentlicht sondern dient lediglich zur Ermittlung von Gewinnern bei unseren Gewinnspielen!

Kommentare zu diesem Cocktailrezept:

Es werden die neuesten Kommentare (max. 15) angezeigt.

Zu diesem Cocktailrezept sind noch keine Kommentare verfügbar!

 

Die hier wiedergegebenen Kommentare werden von unseren BesucherInnen selbst auf dem Wege elektronischer Datenübermittlung veröffentlicht. Wir haben keine Möglichkeit, den Inhalt dieser Äußerungen vor deren Veröffentlichung zu prüfen oder darauf Einfluß zu nehmen. Daher geben diese Kommentare auch nicht unsere Meinung wieder. Wir behalten uns vor, Kommentare mit beleidigenden Inhalten zu löschen.

 


 

Statistiken und weitere Informationen zu diesem Cocktailrezept:

 

Cocktailrezepte mit ähnlichen Zutaten:

Diese Cocktailrezepte könnten Sie auch interessieren:

 


 

Pageviews dieses Cocktail Rezepts:

  • Heute bisher: 1
  • Gestern: 2
  • Gesamt: 3016

Bewertungen dieses Cocktail Rezepts:

  • 19 x Perfekt
  • 12 x Sehr gut
  • 9 x Gut
  • 11 x Ausbaufähig
  • 13 x Mangelhaft

 

Cocktail des Monats

Juni 2019

Zum Cocktail des Monats

 

Mojito - Originalrezept

 

 

 

Flasche des Monats

Die Flasche des Monats

Weitere Informationen ...

 

 

 

 

Aktuelle
barcheck News:

17 Fragen mit denen man sich als Gast beim Barkeeper durchaus unbeliebt machen kann

 

17 Fragen mit denen man sich als Gast beim Barkeeper durchaus unbeliebt machen kann:

Diesen Beitrag lesen ...

 

 

 

barcheck.at empfiehlt