Var. Sterne nicht gesetzt Druckansicht Margarita Classic, Aperitif Cocktails: Hausbar Rezept
www.barcheck.at - Cocktailrezepte vom Profi

Margarita Classic

 

Zutaten:

4.0
cl Tequila (weiß)
2.0
cl Cointreau
2.0
cl Limettensaft
Eiswürfel

Geschmack:

kräftig-herb


Zubereitung:

Alle Zutaten mit Eiswürfel im Shaker kräftig schütteln und anschließend ohne Eis im Glas servieren.


Glasempfehlung:

Margarita Glas
Ein Glas, das seinen Namen einem Cocktail, der Margarita verdankt. Dieser Aperitif Cocktail aus Tequila, Orangenlikör und Limetten- bzw. Zitronensaft ist eigentlich nur mit Salzrand am Glas vollkommen. Für diesen findet man außen am Glas genügend Platz. Beliebt sind auch Frucht Margaritas, die mit frischen Früchten und Eis im Blender (Mixer) zubereitet werden und "frozen" in diesem Glas serviert werden.


Dekorationstipp (Garnitur):

Salzrand und Limettenscheibe

Vorsicht beim Salzrand: Das Salz sollte nur die Außenseite des Glases zieren, sonst ist schnell der ganze Cocktail versalzen. Darüber hinaus empfehle ich noch die Verwendung von „Fleur de Sel“, dass dem Drink noch zusätzlich Geschmack gibt.


Eine Anmerkung zur Margarita

Die Margarita (span. Gänseblümchen) wurde erstmals 1953 im amerikanischen Esquire Magazine erwähnt.
Jedoch rühmten sich zu diesem Zeitpunkt schon mehrere Bartender links und rechts der amerikanisch – mexikanischen Grenze mit der Erfindung dieses Cocktails.
Wer den Cocktail aber tatsächlich erfunden hat, werden wir wohl nie erfahren.

Bilder:

Margarita Classic Margarita Classic Margarita Classic Margarita Classic Margarita Classic Margarita Classic

Wir bedanken uns bei:

Weitere hervorragende Cocktailrezepte finden Sie unter www.barcheck.at