Var. Sterne nicht gesetzt Druckansicht Red Stag & Ginger, Longdrinks: Hausbar Rezept
www.barcheck.at - Cocktailrezepte vom Profi

Red Stag & Ginger

ein weiterer Longdrink mit Jim Beam Red Stag

 

Zutaten:

4.0
cl Jim Beam Red Stag
10.0
cl Ginger Ale
Eiswürfel

Geschmack:

erfrischend-aromatisch


Zubereitung:

Red Stag in ein mit Eiswürfeln gefülltes Longdrinkglas füllen. Mit Ginger Ale aufgießen und nach Geschmack mit Limettenscheiben garnieren.


Glasempfehlung:

Longdrink-, Fizz- oder Highballglas
Dieses unscheinbare Glas, das für viele bis zum 14. Lebensjahr gemeinhin als Wasserglas bekannt ist, bietet doch vielem mehr Platz als nur dem Wasser. Neben Longdrinks (zB. Gin Tonic, Vodka Lemon,...) präsentieren Bars gerne auch einen Gin Fizz oder auch Tom Collins in einem solchen Glas. Wichtig ist nur, dass die Füllmenge des Glases ausreichend ist, damit neben dem Cocktail auch noch genügend Platz für Eiswürfel bleibt.


Dekorationstipp (Garnitur):

Eine Limettenscheibe in das Longdrinkglas geben.


Wissenswertes über Red Stag

Fruchtiges Kirsch-Aroma für einen einzigartigen Bourbon-Geschmack

Vier Jahre gereifter Jim Beam Bourbon Whiskey mit dem Geschmack der Schwarzkirsche – das gibt es nur in der Jim Beam Familie. In einem aufwendigen Herstellungsprozess werden die natürlichen Kirscharomen in kleinen Einheiten langsam in den Bourbon gemischt. In einem zweiten Schritt wird der aromatisierte Teil mit weiterem Bourbon zur Perfektion gebracht. Der ausgeprägt fruchtige Geschmack, gefolgt von reichhaltigen Vanille-Noten des Jim Beam Bourbon Whiskeys und den Akzenten reifer Eiche, führen zu einem neuen und außergewöhnlichen Geschmackserlebnis.

Der Rothirsch: Ein bedeutungsvolles Comeback für die Spirituosenwelt

Als Jacob Beam 1795 begann, seinen besonderen Kentucky Bourbon herzustellen, prägte das Erscheinungsbild des Rothirsches die Landschaft in den Bergen im Osten Kentuckys. Bis zur Ausrottung gejagt, wurde der „red stag“, dank der Bemühungen des Staates Kentucky und der Rocky Mountain Elk Foundation, im Jahr 1977 in 16 Landkreisen Kentuckys wieder angesiedelt. Die Destiller von Jim Beam waren von dem Wiederaufkommen der Rothirsche so inspiriert, dass sie zu seinen Ehren das neueste Produkt der Beam Familie Red Stag by Jim Beam genannt haben.

Bilder:

Red Stag & Ginger

Wir bedanken uns bei:

Weitere hervorragende Cocktailrezepte finden Sie unter www.barcheck.at